SPD Neuruppin - mit Herz & Verstand für Stadt und Land

Dagmar Ziegler besucht Neuruppiner Tafel und würdigt das Projekt "Schulstart – Gleiche Chancen für alle"

Familie

Karl-Friedrich Kolbow (Präsident Lions Club Neuruppin), Dagmar Ziegler (MdB) und Klaus Templin (Großzügiger Unterstützer von \'Schulstart\')


Am 1. Juli besuchte die Bundestagsabgeordnete Dagmar Ziegler die Neuruppiner Tafel und nahm an der Übergabe von 146 Gutscheinen für Schulmaterialien im Rahmen des Projektes "Schulstart – Gleiche Chancen für alle" teil. Nach der erfolgreichen Umsetzung des Projektes „Schulstart – Gleiche Chancen für alle!“ in den drei letzten Jahren, wurde das Gemeinschaftsprojekt der Neuruppiner Tafel, des Lions Club Neuruppin und der AWO OPR auch im Jahr 2013 erfolgreich beendet. Nachdem 19 Schulranzen-­Sets bereits vor den Sommerferien an die Familien der Schulanfänger übergeben werden konnten, folgen nun 146 Gutscheine im Wert von jeweils 50 €, die im Schreibwarengeschäft von Manuela Knuth eingelöst werden können. Außerdem wurde ein weiteres Schulranzen-­Set übergeben, da ein zusätzliches Kind eingeschult wird.

Für die erfolgreiche Umsetzung des Projektes wurden in diesem Jahr rund 11.000 € benötigt. Im Moment sind bereits knapp 10.000 € an Spendengeldern aufgebracht. Insgesamt wurden in den letzten vier Jahren fast 30.000 für ‚Schulstart’ gespendet. „Es ist das Jahr der Rekorde für ‚Schulstart’. Das gilt sowohl für die Anzahl der Schulranzen-­Sets, als auch für die Anzahl der Gutscheine“, so Ivo Haase (Projektleiter) und weiter „Die große Resonanz auf unsere Aktion zeigt, dass es wie in den Vorjahren einen Bedarf gibt und dass die Unterstützung von den Familien gerne und dankbar angenommen wird. Das Projekt hat sich etabliert, ist aber nur dank der Unterstützung der vielen großzügigen Spenderinnen und Spender, im Besonderen aber durch Klaus Templin, der AWO OPR, des Lions Club Neuruppin sowie der Ruppiner Tafel möglich. Ich bin zuversichtlich, dass wir die kleine Spendenlücke zügig schließen und bald mit der Vorbereitung für das nächste Jahr beginnen können.“
 
Dagmar Ziegler, die 'Schulstart' von Anfang an begleitet und unterstützt, nannte das Projekt sowie das damit verbundene Bürgerschaftliche Engagement vorbildlich. Im Besonderen würdigte sie das unkomplizierte Verfahren und die vertrauensvolle Zusammenarbeit aller Beteiligten."
 
(c) Text und Foto Ivo Haase

 


 

 
 

Mitmachen!

Link öffnet eine externe Seite

Link öffnet eine externe Seite

 

Counter

Besucher:78533
Heute:52
Online:1